Standesamt Bruchhausen-Vilsen 

Besondere Trauorte sind gefragt              

Artikel aus dem Weser-Kurier vom 10.02.2022

Das Standesamt Bruchhausen-Vilsen hat seine Zahlen in Sachen Heirat, Geburten und Todesfälle veröffentlicht.   

Jedes Jahr aufs Neue geben sich einheimische und auswärtige Paare in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen das Ja-Wort. Trotz Corona-Pandemie war das im vergangenen Jahr nicht anders. Ein Blick auf die Zahlen, die das Standesamt nun veröffentlicht hat, zeigt: Die Anzahl der getrauten Paare hat sich von 2020 zu 2021 kaum verändert – 94 waren es insgesamt.

An den Wert des Jahres 2017, in dem das Standesamt 118 Heiraten beurkundet hat, kommt das vergangene Jahr noch nicht heran. In Anbetracht des Pandemiegeschehens und den unsicheren Planungsmöglichkeiten, ist dies allerdings kein Wunder. Eines hat sich trotz Corona nicht geändert: Nur 31 Paar haben 2021 im Rathaus geheiratet. Zwei Drittel der Heiratswilligen haben sich einen anderen Trauort gewünscht.

Zum ganzen Artikel des Weser-Kuriers