Nach Corona-Ausbruch im Seniorenhaus Martfeld

Bisher ausschließlich leichte Verläufe bei den 26 Patienten

Artikel aus der Kreiszeitung vom 23.11.2020

Martfeld – „Unseren erkrankten Bewohnern geht es recht gut. Sie zeigen keine oder nur leichte Symptome, leichten Husten und vor allem Müdigkeit.“ So schilderte Jörn Beneke am Montag die Situation im Seniorenhaus Martfeld. In der vergangenen Woche waren dort, wie berichtet, 20 Bewohner und sechs Mitarbeiterinnen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. An der Anzahl der Erkrankten habe sich bis gestern nichts verändert, erklärt der Geschäftsführer auf Anfrage der Kreiszeitung.

zum ganzen Artikel der Kreiszeitung