Die Macher der beliebten Fernsehserie Büttenwarder besuchen Martfeld

Artikel aus der Kreiszeitung vom 08.10.2021

Wer kennt sie nicht, den bauernschlauen Hofbesitzer Kurt Brakelmann, gespielt vom verstorbenen Jan Fedder, seinen Nachbarn und „Freundfeind“, den eher einfältigen und staubtrockenen Arthur „Adsche“ Tönnes (Peter Heinrich Brix), „Bürgermeister Dr. Waldemar Schoenbiehl“, oder „Killerkralle Kuno Eggers“? Sie sind das Rückgrat der erfolgreichen Fernsehserie „Neues aus Büttenwarder“, die nun schon seit 24 Jahren vom NDR produziert, zum Jahresende aber eingestellt wird.

In Martfeld konnten am Mittwochabend rund 75 mehr oder weniger eingefleischte Büttenwarder-Fans hinter die Kulissen blicken.

zum ganzen Artikel der Kreiszeitung