Geschäftsbericht

Frische Berliner für das Dorf

Artikel aus dem Weser-Kurier vom 25.10.2021

Am Wochenende hat Nico Janßen gut zu tun. Denn immer sonnabends und sonntags öffnet er Montys Backstube, um die Martfelder und alle anderen Kunden mit frischen Berlinern, Quarkbällchen und Co zu versorgen.

Der Duft frisch gebackener Berliner weht durch die Straßen Martfelds. Es ist Wochenende und Nico Janßen hat in seiner mobilen Backstube an der Alten Bremer Straße gut zu tun. Schließlich frittiert und füllt sich das Siedegebäck nicht von alleine und zahlreiche Kunden warten schon, die süßen Leckereien auf ihrer nachmittäglichen Kaffeetafel zu präsentieren.

Zum ganzen Artikel des Weser-Kuriers