Für den Papierkram

 

G.d.S. Martfeld hat mit Albrecht Wicke ab sofort einen Geschäftsführer

Artikel aus der Kreiszeitung vom 02.01.2022 

Er sei angesprochen worden. „Dann habe ich eine Woche überlegt und dachte mir: ‚Das hörst du dir mal an‘“, sagt Albrecht Wicke. Ein Gespräch und einige Gedanken weiter entschied er sich: „Das mache ich“, berichtet der 62-Jährige, der seit 1. Januar Geschäftsführer der Gemeinschaft der Selbstständigen (G.d.S.) Martfeld ist.

Mittlerweile ist Albrecht Wicke im Vorruhestand und will sich stärker im Dorf engagieren, nachdem der gebürtige Martfelder in den vergangenen 20 Jahren fast nur am Wochenende zuhause war. „Ich war kaufmännischer Projektleiter und Controller in der Bauindustrie“, erzählt Albrecht Wicke. Zuletzt betreute er den Neubau der fünften Schleusenkammer in Brunsbüttel. Mit kaufmännischen Themen kennt er sich daher nur zu gut aus.

zum ganzen Artikel der Kreiszeitung