Das größte Camp in Niedersachsen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Bruchhausen-Vilsen

Artikel aus der Kreiszeitung vom 06.01.2022

So ganz viel ist auf der Internetseite www.zeltlager2022.de noch nicht zu entdecken. Aber der Countdown läuft. Mädchen und Jungen der 54 Jugendfeuerwehren im Landkreis erfahren dort auf die Sekunde genau, wann ihr Zeltlager beginnen soll. Noch 190 lange Tage, dann sind nicht nur schon wieder Ferien, dann geht es los. Nach zwei Jahren coronabedingten Totalausfalls endlich wieder Zeltlager! Nur noch 190 Tage sagen sich hingegen die Organisatoren.

Gastgeber sind in diesem Jahr die zehn Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde, die Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen mit ihren drei Jugendfeuerwehren mit deren drei Jugendfeuerwehren. „Das wird ein großes Wir-Projekt“, steht für Gemeindebrandmeister Michael Ullmann fest. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern Gerd Schröder und Jörg Wichelmann, Gemeindejugendfeuerwehrwartin Ramona Ravens und Ralf Rohlfing, Marktmeister und Sachgebietsleiter Feuerwehren im Rathaus sowie Geschäftsführer der Gemeindefeuerwehr, steht er dem Team vor, das die Logistik für das mit Abstand größte Kreiszeltlager in Niedersachsen zu organisieren hat. Die Voraussetzungen können kaum besser sein, denn der Marktplatz wird zum Zeltplatz. Sämtliche Versorgungsleitungen sind dort fest installiert. Leitungen, die Jahr für Jahr die Lebensader des Brokser Heiratsmarkts mit seinen Hunderttausenden von Besuchern sind. Und doch hat die Gemeindefeuerwehr Respekt vor der Aufgabe.

zum ganzen Artikel der Kreiszeitung