Altes Pastorenhaus

Martfelds Juwel

Artikel aus dem Weser Kurier vom 10.06.20

An der Ecke Eichenweg/Alter Schulweg in Martfeld steht eine baufällige Fachwerkscheune. Auf dem gleichen Grundstück befindet sich ein kleines Bauernhaus. Auch nicht richtig gepflegt, recht heruntergekommen sogar. Nur: In diesem ehemals landwirtschaftlich genutzten Gebäude wird es aus Sicht von Historikern und Architekten richtig interessant. Denn dort lauert ein echtes Schätzchen: das alte Pastorenhaus aus dem Jahre 1535. Und das will der örtliche Heimat- und Verschönerungsverein (HVV) erhalten.

zum ganzen Artikel des Weser Kuriers